Home Office Feng Shui

Feng Shui hat viel Popularität gewonnen – sogar in Deutschland. Feng Shui ist die uralte Kunst der Anordnung und Farbnutzung, die das Gleichgewicht und den Energiefluss in einem bestimmten Raum fördert.

Selbst wenn Sie nicht an die Philosophie von Feng Shui glauben, kann die Anwendung einiger Grundprinzipien dieser Praxis in Ihrem Home Office Ihnen dabei helfen, Ihr virtuelles Unternehmen effizienter zu betreiben – und es zu einem angenehmen Ort machen, um den größten Teil davon auszugeben dein Tag.

Im Folgenden finden Sie einige schnelle Feng Shui Tipps, die auf den Home-Office-Bereich zugeschnitten sind, aber Sie können diese Techniken in jedem Büro anwenden.

Ort
Stellen Sie Ihr Home Office so nah wie möglich an der Haustür Ihres Hauses auf. Wenn Sie es vermeiden können, suchen Sie Ihr Büro nicht im Keller auf – das erste Stockwerk oder höher ist vorzuziehen, da die Energie nach oben fließt. Kellerbüros können weiß gestrichen werden, mit heller Beleuchtung und einem Ventilator installiert werden, um den Energiefluss zu fördern (oder einfach um Sie glücklicher zu machen).

Schreibtischplatzierung
Positionieren Sie Ihren Schreibtisch so, dass Sie vor dem Eingang zum Raum stehen, mit dem Rücken zur Wand oder einer Ecke. Auch außerhalb von Feng-Shui-Erwägungen ist es störend, mit dem Rücken zur Tür zu sitzen, weil man nicht weiß, wer in den Raum kommt. Wenn sich in Ihrem Büroraum Fenster befinden, versuchen Sie, Ihren Schreibtisch so zu platzieren, dass das Fenster zu Ihrer Linken ist, wenn Sie Rechtshänder sind, und zu Ihrer Rechten, wenn Sie Linkshänder sind. Stellen Sie Ihren Schreibtisch niemals in die Mitte des Raumes.

Farbschema
Feng Shui Empfehlungen für Farbe im Home Office variieren je nach den Zielen Ihres Unternehmens. Wenn Ihr Geschäft auf den Verkauf oder das Abschließen von Geschäften angewiesen ist, ist das aggressive Rot eine gute Wahl. Gelb fördert die Disziplin und stimuliert die geistige Aktivität und Klarheit des Denkens – ein solides Farbschema für jedes Home-Office. Warme Farben wie Orange und Tan stehen für Zusammenarbeit und Kooperation. Dies ist eine ausgezeichnete Option für Büros mit mehr als einem Teammitglied. Denken Sie beim Schreiben und anderen kreativen Geschäftsaktivitäten an Blaugrün, das beruhigend wirkt und Kreativität fördert.

Letztes Update am 19. Juli 2018 10:09